Wir haben Freunde

Wir haben Freunde

Es ist ein mächtiges Wort, das »wir«. Für Angela Merkel ist es ein Anker, um auf Kurs zu bleiben (»Wir schaffen das!«), Paare verdeutlichen mit ihm ihr Emanzipationslevel (»Wir sind schwanger«) und Lionel Richie und Michael Jackson haben mit dem Personalpronomen nichts weniger, als eine der meistverkauftesten Singles aller Zeiten geschrieben (»We are the world«). Wer »wir« sagt, wird Kraft ernten. Vor allem, wenn sich dazu dann noch andere Wirs gesellen: Freunde. Glücklicherweise haben auch wir welche, nämlich diese:


28C6E48C-A7F9-458D-A3BB-E0F065F07F1F@fritz.box

ZurQuelle ist die beste Freundin des Menschen. Wir sind zuckrig süß wie 50 Cents Candyshop, verteidigen unsere Liebsten mit der Härte eines Rocky Balboas vor dem Krebs und geben euch sanfte Küsse vor dem Einschlafen. Dabei hauchen wir euch anzügliche Dinge ins Ohr, auf dass ihr des nachts mit verklebtem Höschen hochschreckt und euch fragt, welcher Porno da durch euren Kopf gebraust ist. Wir zaubern tagein tagaus, damit ihr unsere klugen und lustigen Texte in euren Herzen Einzug halten lasst. Dabei legen wir Wert darauf, dass wir nichts reproduzieren, was eure süßen kleinen Herzchen mürrisch, missmutig und menschenverachtend werden lässt. Durch viel Bullshit und dummen Witz zaubern wir uns direkt in euer Gewissen hinein. Das ist da, wo ihr Hundebabys ganz besonders süß findet und meint, dass nicht alle Menschen an den EU-Außengrenzen frieren müssen sollten, bloß weil sie woanders geboren wurden als ihr. Als Studierendenmagazin tragen wir ein fieses Stigma mit uns herum. Aber wie Jesus können wir beweisen, dass man Stigmata nicht von der Bettkante schubsen muss. Studieren ist die geilste Zeit des Lebens, hands down. Und Studieren ist tausendmal mehr als Student sein oder die Universität. Das klingt pathetisch, aber so ist es doch. Und da setzen wir an. Wir holen unsere lesenden Babyhunde da ab, wo sie das Unigelände verlassen und fahren mit ihnen auf den Hundespielplatz, wo der Schnaps sprudelt und die betrunkenen Gespräche tief und klug sind. Studieren ist die beste Zeit des Lebens. Und wir sind mittendrin. (Auch in diesem Internet sowie auf Facebook, Twitter, Instagram.) Robert Hofmann, Chefredakteur

FOTO: Srihari Kulkarni, flickr.com, CC-Lizenz