FAQ


  • Wo publizieren wir?

    Derzeit publizieren wir nur Online über diese Website sowie Instagram, Facebook und Twitter.

  • Ist PHILIPP das Uni-Magazin?

    Nein, das wäre das Unijournal. Wir sind ein studentisches Stadt- und Uni-Magazin. Selbstorganisiert und unabhängig.

  • Arbeiten die Mitglieder von PHILIPP ehrenamtlich?

    Ja.

  • Worüber berichten/schreiben wir?

    Von dem Sack Reis, der in Marburg umfällt bis zu den Wahlen in Argentinien sind keine Grenzen gesetzt. In den letzten Jahren geht der Trend aber in Richtung Kultur.
  • Wer kann bei PHILIPP mitmachen/Was wird gesucht?

    Bei uns kann jede*r mitmachen, der/die möchte – auch nichtstudierende Menschen. Wir suchen neue Redakteur*Innen, Websitegestalter*Innen, Informatiker*Innen, Content Creator*Innen… . Ob ihr Erfahrung habt oder einfach mal Lust habt es auszuprobieren spielt dabei keine Rolle.

  • Wie kann man bei uns mitmachen?

    Wir treffen uns Montags um 10:00 Uhr zu einer hybriden Redaktionssitzung. D.h. Teilnehmer*Innen nehmen vor Ort und über Zoom teil. Ihr könnt also entweder einfach vorbeikommen oder uns eine Mail schreiben und wir laden euch zu unsere Redaktionssitzung ein oder besprechen einen alternativen Weg.

  • Muss man zur Redaktionssitzung um mitzumachen?

    Nicht zwingend. Bspw. haben wir auch Autor*Innen, die Veranstaltungen besuchen und darüber berichten und sich für die entsprechenden Veranstaltungen bei uns melden.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Facebook
Instagram
Twitter