Sneak Review #70 – Keeping up with the Joneses

Sneak Review #70 – Keeping up with the Joneses

Eine neue Woche, eine neue Sneak. Passend zur aktuellen Oscar-Saison präsentiert uns das Cineplexx Marburg „Keeping up with the Joneses“, die neue Komödie von Greg Mottola (Superbad, Adventureland).

Das Leben könnte so schön sein. Jeff (Zach Galifianakis) und Karen Gaffney (Isla Fisher) leben in einer harmonischen Vorstadt, die Kinder sind im Feriencamp und die neuen Nachbarn scheinen die perfekten Menschen zu sein. Er (Jon Hamm) reißt als erfolgreicher Reiseautor durch das Weltgeschehen, Sie (Gal Gadot) ist eine erfolgreiche Köching. Beide sind sie jung, attraktiv, nett und zuvorkommend.  Kann man wirklich so perfekt sein? Nein. Natürlich nicht. Ob die beiden etwas verbergen? Klar, sie sind Geheimagent:innen. Ob sie am Ende doch die guten sind und gemeinsam mit Jeff und Karen die Welt retten?

Spoileralarm!

Nicht wirklich, das war nur der Trailer. Diesem bleibt der Film  letztlich  treu, 1-3 lustige Stellen, alle wichtigen Figuren und Handlungen werden erklärt und… ja… der Trailer eben. Nur auf 101 Minuten gestreckt. So kommt es, vor allem zum Ende hin, zu einigen Längen. Karens Geschichte wird beispielsweise als kleiner, schmutziger Gag eingeführt, verschwindet dann aber für den restlichen Film. 80-90 Minuten weniger hätten dem Film vermutlich gut getan. Das Ganze wirkt wie eine Sketch-Show mit 20 Minuten belangloser Handlung zwischen den einzelnen Sketchen.

Doch das Erstaunliche: der Film nervt nicht. Es ist kein überdreht kindlicher Humor, meist Slapstick und nur vereinzelt fallen flappsige Sprüche, die vergeblich ihr Publikum suchen. Der Autor, sowie die Schauspieler:innen waren „stehts bemüht“, wenn ich hier meinen alten Latein-Lehrer zitieren darf.

 Are you not entertained?

Nicht wirklich, irgendwie. Es fällt mir schwer, den Gang ins Kino zu empfehlen. Ob man den Streifen jetzt auf der großen Leinwand oder doch nur auf dem Laptop schaut, macht keinen Unterschied. Einen Tag später erinnere ich mich schon gar nicht mehr an 90% des Films, daher jetzt für euch: Katzen.

http://giphy.com/gifs/super-bowl-commercial-2017-51-l0ExsYAIdFoMqsIp2

http://giphy.com/gifs/cat-santa-hat-wr1X9zZWLzxxC

Cat Fail Falling GIF - Find & Share on GIPHY

Cat Fail Slapping GIF - Find & Share on GIPHY

„Die Jones – Spione von Nebenan“ startet ab dem 23. März in den deutschen Kinos.

FOTO: 20th Century Fox

+ posts

Chefredakteur aus Gründen.
Kann ganz gut mit Worten, halb gut mit Menschen.
Studiert nebenberuflich Medienwissenschaften.